Schiedsrichter-Team SV 03 Tübingen 2019/20

 

Die Schiedsrichter beim SV 03 Tübingen freuen sich zur Saison 2019/20 über Zuwachs. Zum einen gibt es die beiden Neulinge Daniel Gruner und Tobias Simm, die nach bestandenem Neulingskurs im Juli das Schiedsrichter-Team des SV verstärken. Zum anderen freuen wir uns über den Wechsel des erfahrenen und weit über die Tübinger Stadtgrenze hinaus bekannten Burkan Dilek vom TSV Hirschau. Herzlich Willkommen beim SV 03 Tübingen!

Die Saison birgt einige große Herausforderungen für Schiedsrichter, aber auch für Spieler und Trainer sowie Betreuer. Die Zahl der Regeländerungen übersteigt das gewöhnliche Maß deutlich.So gibt es neben Änderungen bei der Ausführung von Abstößen, Spielerwechseln, und Schiedsrichterbällenauch Neuerungen zum Thema Handspiel, deren Nutzen abzuwarten bleibt. Ebenfalls neu ist, dass nun auch Trainer und Betreuer verwarnt oder gar des Feldes verwiesen können. Es wird also einiges geben, an das sich im Spielbetrieb alle Beteiligten gewöhnen müssen. 

Das Schiedsrichter-Team des SV 03 Tübingen war fast vollständig auf dem ersten Schulungsabend der Saison vertreten und ist mit elf Mann gut aufgestellt und informiert. Bereits jetzt gibt es Interessenten für den Neulingskurs im kommenden Sommer.

Neben dem Spaß am Pfeifen freuen wir uns in der kommenden Saison auch darauf, die Gemeinschaft innerhalb des Schiedrichter-Teams zu festigen.Aus diesem Grund trafen sich die verfügbaren Schiedsrichter am 28.07. auf dem SV Gelände für ein zünftiges Weißwurstfrühstück. In geselliger Runde haben wir uns besser kennen gelernt und ausgetauscht. Es war ein schönes Event, dem im Verlaufe der Saison noch einige folgen sollen. 

In diesem Sinne wünsche wir allen eine erfolgreiche und faire Runde – gut pfiff!

Menü schließen