Boxen

Boxen bietet einen hohen Fitnessfaktor. Es stärkt Ausdauer, Schnell- und Explosivkraft, da der Sportler ständig in Bewegung ist und eine Vielzahl von Muskeln beansprucht werden. Reaktions- und Koordinationsvermögen werden beim Boxen ebenfalls geschult.

Im SV 03 wird olympisches Boxen betrieben. Dabei steht der Sport im Mittelpunkt. Gekämpft wird nach den Wettkampfbestimmungen des Deutschen Boxsport-Verbandes. Stets wird genormte Schutzausrüstung getragen: Hand-, Kopf-, Tief-, und Mundschutz. So werden Verletzungen der Sportlerinnen und Sportler vermieden.

Die Boxabteilung des SV 03 bietet Boxtechnik-Training sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an. Außerdem wird regelmäßig Lauftraining und boxspezifisches Konditions-Kraft-Training durchgeführt.

Insgesamt umfasst die Boxabteilung etwa 80 jugendliche und erwachsene, weibliche und männliche Mitglieder, überwiegend Schüler und Studenten.

Gerade in Tübingen, jener Studentenstadt, in der sich die erste weibliche Boxathletin Deutschlands das Recht auf die Teilnahme an offiziellen Amateur-Wettkämpfen erstritten hat, freut uns der verhältnismäßig hohe Mädchen- und Frauenanteil, Tendenz steigend.

Wenn Sie Interesse daran haben, die Kunst des Faustkampfes zu erlernen, sind Sie herzlich willkommen und können jederzeit für ein Probetraining vorbeikommen. (Bitte beachten, dass in den Schulferien teilweise kein Training stattfindet!) Das Boxteam des SV 03 freut sich auf Ihr Kommen.

Sie finden uns Dienstag und Donnerstag jeweils von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr sowie Samstag von 14.15 Uhr bis 15.45 Uhr und Sonntag von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Sporthalle des Wildermuth-Gymnasiums.

Wildermuth-Gymnasium
Derendinger Allee 8
72072 Tübingen