Der traditionelle Maultaschen Cup findet jedes Jahr in Tübingen statt. Zwei Felder im SV03 Stadion bieten reichlich Platz für ein Kräftemessen der tollsten Ultimate Frisbee-Teams der Umgebung. Camping direkt am Spielfeld, krosse Maultaschen-Burger, ein Freibad auf der Straßenseite gegenüber und natürlich Beer Race und Party runden dieses Fest der fliegenden Scheiben ab.

Maultaschen Cup 2019

Der königliche Herold lässt verkünden:

Seyd gegrüßt, Freunde der fliegenden Teller,

zu Tübingen wird am 20. und 21. Juli des diesigen Jahres abermals das traditionsreiche Maultaschen-Turney ausgetragen!

Auf zwei begrasten Plätzen werden die ritterlichen Kumpaneyen sich in der Kunst der fliegenden Teller messen, um die Gunst der schönen Sieglinde von Hohentübingen und die Ehre des Turneysieges zu erlangen.
Auch abseits des Turney-Platzes werden sich die Tapfersten der edlen Recken und Damen im rechten Kampfe beweisen können, nicht zuletzt im berüchtigten Gerstensaft-Lauf, welcher neben Wagemut und Kampfesgeist zudem nach kräft’gem Schlucke verlangt.

Doch es sei den wackeren Rittern nicht allein so manch ein hitziges Duell geboten.
Nach getan Ertüchtigung möge ihnen der städtische Freiluft-Zuber, nur einen Steinwurf vom Turney-Spektakel entfernt, nach freiem Verfügen Erquickung und Entspannung bringen.
Und grämen wird sich, welcher zu Abends sogleich sich auf sein Nachtlager bettet. Denn ein gewaltig Feste wird steigen, ein nächtlich Spektakel ohnegleichen, welches kein Tanzbein lässt stehen und keinen Humpen lässt trocknen. Seid gewiss, dies wollt ihr nicht missen!
Nun denn – kommet zahlreich herbei und entsendet bis zum 20. Mai einen Boten nach evna@gmx.net, welcher uns über euer Kommen unterrichten möge.

Summarium brevis:

20. & 21. Juli, Maultaschen-Turney zu Tübingen
– 2 begraste Plätze, 12 Kumpaneyen, 7 zu 7, rechtens gemischt
– mit traditionellem Gerstensaft-Lauf
– freier Zutritt zum städtischen Freiluft-Zuber
– unvergleichlich nächtliches Tanz-Spektakel
– Salate, allerley Süßgebäck und über Feuer gebratene Leckereien
– ganztägig geöffnete Taverne mit bewährtem Tranke und erquickend-sommerlichen Mixturen
– Aufschlagen des Ritterlagers ab Freitagabend gestattet
– Startgeld sowie Teilnehmerobulus: 120 sowie 15 der Silberlinge
– E(il)-Bote zur Anmeldung bis zum 20. Mai nach evna@gmx.net

Gehabt euch wohl und in freudiger Erwartung eines großartigen Spektakels,

eure Maultaschen

Menü schließen