Berichte

FAHRT NACH SOCA(SLOWENIEN) VOM 01.08 - 10.08.2014

Die Jugendgruppe der Paddelfreunde Tübingen fuhr am Anfang der Sommerferien für zehn Tage nach Slowenien an die Soca.
Am Freitag den 01.08.2014 trafen wir uns um 05.15 Uhr am Bootshaus. Nach einer langen Fahrt kamen wir dann bei gutem Wetter am Campingplatz an und machten uns gleich daran, unsere Zelte aufzubauen. In den nächsten Tagen wurde eifrig gepaddelt. Die Gruppe teilte sich und es wurden schwerere und leichtere Strecken gefahren, so dass für jeden etwas dabei war. Abends gab es immer ein gemischtes Programm, mit Beachvolleyball, Gruppenspiele wie Ninja, Leitergolf und Winkingerschach. Auch für die richtige Musik wurde bestens gesorgt. Das Wetter hat sich immer von seiner besten Seite gezeigt und auch ohne viel Regen hatte der Fluss immer genügend Wasser zum Paddeln. Diesmal übernahmen drei aus der Jugendgruppe jegliche Vorbereitungen für das Essen und trotzdem stand am Ende des Tages immer ein leckeres Essen auf dem Tisch.
Zur Abwechslung zum Paddeln gab es einen Ruhetag, bei dem man zwischen verschieden Angeboten wählen konnte. Diese waren zum Beispiel Wandern, ein Museumsbesuch oder auch einfach mal am Campingplatz entspannen. Insgesamt war es eine sehr schöne Ausfahrt mit viel Spaß auf und neben dem Wasser. Diese Ausfahrt war leider die letzte sommerliche Jugendausfahrt mit den üblichen Organisatoren, für die es am Ende der Ausfahrt auch ein riesengroßes Dankeschön gab. Für uns war das immer ein Highlight im Sommer und so freuen wir uns umso mehr, dass es weitere Ausfahrten unter neuer Leitung geben wird.

By Jannik Weiss