Hast du schon gewußt?

Vorstellung der Fußballabteilung des SV 03 Tübingen e.V.

Was tatsächlich nur sehr wenige Tübinger wissen, unser Verein wurde am 20. August 1903 ursprünglich als 1. Tübinger Fußballclub gegründet. Erst 18 Jahre später, quasi mit der Volljährigkeit, entstand im Jahre 1921 nach Zusammenschluss mit der Tübinger Spielgemeinschaft 1905 der heutige SV 03 Tübingen.

Getreu dem Vereinsmotto #eine stadt # eine LIEBE # eine tradition versuchen wir das Moderne und die Tradition in Tübingen zu verbinden. Unsere Heimspiele tragen wir im altehrwürdigen SV 03 Stadion an der Europastraße mit der denkmalgeschützten einzigartigen Holztribüne aus. Denkmalgestützt soll jedoch nicht unsere Jugendarbeit sein, auf die wir sehr stolz sind und das Fundament der Abteilung bilden. Erstmalig nach vielen Jahren können wir wieder alle Jugendmannschaften von den Bambini bis zu der A-Jugend besetzen. Dabei erfreuen wir uns über einen regen Zulauf an Kindern und Jugendliche, die durch qualifizierte Jugendtrainer ein adäquates Training erhalten. Somit trägt das etablierte Jugendkonzept langsam seine Früchte und dies lässt für eine sportlich erfolgreiche Zukunft hoffen. Doch nicht nur der sportliche Erfolg ist uns wichtig, wir legen auch großen Wert auf Kameradschaft und die Integration verschiedener Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft.

Im Aktivenbereich vertreten zwei aktive Herrenmannschaften und eine Damenmannschaft unsere gelb-schwarzen Farben. Nach acht Spielzeiten in der achtklassigen Bezirksliga Alb gelang uns 2016 mit der ersten Herrenmannschaft der Aufstieg die Landesliga. Die zweite Herrenmannschaft spielt in der Kreisliga A3 und die Damen in der Bezirksliga.

Besonders stolz sind wir auf den 2. Platz bei der diesjährigen WFV-Ehrenamtspreisvergabe 2017. Denn dieser Ehrenamtspreis spiegelt das Engagement unserer zahlreicher Mitglieder, Ausschussmitglieder, Trainer, Betreuer, Eltern und der gesamten Abteilungsleitung wieder. Das in den vergangenen Jahren gezeigte gesellschaftliche und übergreifende Engagement sei es bei der Ausrichtung eines Benefizspiels zugunsten der Kinderhilfe Tübingen, der Integration von Flüchtlingen in die Vereinsarbeit und den Spielbetrieb oder das Werben von 5 neuen Jungschiedsrichtern ist an dieser Stelle nur beispielhaft zu nennen.

Wir freuen uns Euch beim SV 03 Tübingen jederzeit begrüßen zu können, egal ob jung oder alt, zum Fußballspielen oder zum Zuschauen.

#eine stadt # eine LIEBE # eine tradition