Archiv

ABTEILUNGSVERSAMMLUNG

***save the date***

Wir laden alle Mitglieder der Fußballabteilung recht herzlich zur Abteilungsversammlung am 10.05.2016 um 19:30 Uhr ins Porta Rossa ein.Die Abteilungsleitung und der Ausschuss um Ralf Böll und Bernd Renner würden sich über zahlreiches Erscheinen sehr freuen.

DIE FUSSBALLER DES SV 03 IN AKTION - SPENDENLAUF 2015

Unsere SV 03 Spendenläufer

Unser Fußballer können nicht nur auf dem Platz Gas geben, sondern auch abseits. Eine größere buntgemixte Truppe an Fußballern hat sich beim diesjährigen Spendenlauf unseres Sponsors SWT aktiv beteiligt. Der Schweiß floss in Strömen bei sonnigen Temperaturen und wir halfen alle gemeinsam für den guten Zweck!!!!! Wir freuen uns schon auf den nächsten Spendenlauf in 2016!

BERICHT DER ABTEILUNGSLEITUNG FUSSBALL 201

Die Könige der Hallensaison – hier die Siegermannschaft beim Tagblatt-Turnier
Die Könige der Hallensaison – hier die Siegermannschaft beim Stadtpokal mit OB Boris Palmer
Die Siegermannschaft beim Neckarpokal 2015

Endlich ist Winterpause. Dennoch legt sich in der Fußballabteilung keiner zur Ruhe, im Gegenteil, während sich die Spieler noch ausruhen, gilt es für die Verantwortlichen und die Trainer sowie Betreuer der einzelnen Mannschaften getreu dem Motto „Nach dem Spiel, ist vor dem Spiel“ die kommende Rückrunde der Saison 2015/2016 vorzubereiten. Dennoch gilt es im Rahmen eines Rückblickes „Danke“ zu sagen an unsere vielen ehrenamtlichen Helfer, Betreuer, Trainer und Sponsoren, die uns im Kalenderjahr 2015 wieder in hervorragender Art und Weise tatkräftig und finanziell unterstützt haben. Das ist keine Selbstverständlichkeit in Zeiten immer engerer Zeitfenster und Budgets.

Dank des Engagements vieler sportbegeisterter Tübinger Firmen ist es uns gelungen, alle unsere Mannschaften mit neuen Trikots und einheitlichen Trainingsanzügen auszurüsten.

Die Fußballer des SV 03 in Aktion - Spendenlauf 2015

Unser Fußballer können nicht nur auf dem Platz Gas geben, sondern auch abseits. Eine größere buntgemixte Truppe an Fußballern hat sich beim diesjährigen Spendenlauf unseres Sponsors SWT aktiv beteiligt. Der Schweiß floss in Strömen bei sonnigen Temperaturen und wir halfen alle gemeinsam für den guten Zweck!!!!! Wir freuen uns schon auf den nächsten Spendenlauf in 2016!

Bericht Aktive Herren:

Im aktiven Bereich vertreten die beiden aktiven Herrenmannschaften in der Bezirks- und Kreisliga A die Farben unseres SV 03 Tübingen. In den vergangenen Monaten konnten beide Mannschaften einige Erfolge erzielen und so manche Schlagzeile produzieren, wie z.B. „Der SV 03 – König der Hallensaison!“ Durch zwei überzeugende Auftritte in der Hallensaison zu Jahresbeginn 2015 konnten die Jungs der Ersten Mannschaft zuerst den Tübinger Stadtpokal zum 4. Mal in Folge gewinnen und anschließend für eine ganz große Überraschung mit dem völlig überraschenden Gewinn des Tagblatt-Turniers in Mössingen sorgen. Den dritten Pokal im Jahre 2015 errang unsere Bezirksligaelf in Bühl beim „Neckarpokal“-Vorbereitungsturnier. Im Finale bezwang man den neuen Ligakonkurrenten SSC Tübingen mit 4 zu 1.

Mit dem Rückenwind einer guten Rückrunde und verstärkt um Neuzugänge hat sich unsere Erste mit vollem Optimismus in die kommende Saison 2015/16 der Bezirksliga Alb gestürzt. Nach einem anfänglichen Fehlstart mit 2 Heimpleiten und 2 Remis in der Fremde in den ersten 4 Rundenspielen und dem Pokalaus in der 2. Runde fing sich unsere Elf und startete eine fulminante Siegesserie. 9 Siege aus 10 Spielen bedeuten zum Ende der Vorrunde einen 2. Tabellenplatz. Diesen wollen unsere Jungs in der Rückrunde verteidigen und versuchen, ganz vorne anzugreifen, um den Landesligaaufstieg zu erringen. Interessierte Fußballer sind dabei jederzeit bei uns herzlich willkommen, uns bei diesem Unterfangen tatkräftig zu unterstützen.

Die zweite Mannschaft um Trainer Sammy Egetemair entwickelte sich spielerisch im abgelaufenen Jahr 2015 deutlich weiter. Nach einem Kraftakt in der letzten Rückrunde und dem gesicherten Klassenerhalt im letzten Spiel, ging die Mannschaft daher voller Zuversicht in die aktuelle Spielrunde. Oft nicht die schlechtere Mannschaft, hakt es vor allem in der Fremde im Abschluss, so dass man zum Ende der Vorrunde leider auf dem Abstiegsrelegationsplatz steht. Da ein Erfolgsfaktor im Fußball in der mannschaftlichen Geschlossenheit und im Teamspirit liegt, und dies in der Regel belohnt wird, wird sich unsere Elf im Abstiegskampf in der starken A-Liga behaupten und den Klassenerhalt wieder feiern können.

Erwähnenswert ist auch einmal mehr die Integration von Kriegsflüchtlingen aus Gambia, die in Tübingen ein neues Zuhause gefunden haben. Insgesamt nehmen derzeit 5 Jungs aus Gambia voller Begeisterung am Trainings- und Spielbetrieb teil und lernen dabei bei sportlicher Betätigung die deutsche Sprache im Rekordtempo. Im Vereinsleben sind sie neben dem Sportlichen nicht mehr wegzudenken und stellen eine enorme Bereicherung für unseren SV 03 Tübingen dar.

Jüngst erhielt unser Verein für die vorbildliche Flüchtlings-Arbeit 500 Euro aus der Egidius-Braun-Stiftung des DFB und der Initiative „1:0 für ein Willkommen“. Diese wurden direkt in Trainingsausrüstung für die Jungs aus Gambia reinvestiert.

Neben dem sportlichen Erfolg ist auch das Vereinsleben und die Kameradschaft ein wichtiges Element. Gemeinsame Erlebnisse machen die Faszination Fußball aus, nicht nur auf dem Platz. Aus diesem Grund haben unsere aktiven Herrenmannschaften und unsere Damenmannschaft vor Halloween ein gemeinsames Kabinenfest ausgerichtet. Es wurde viel miteinander gelacht, Unmengen Spaghetti verschlungen und einiges an Flüssigkeit vernichtet.

Bericht Schiedsrichter:

Der SV 03 Tübingen sucht DICH! Ja genau, du hast richtig gelesen. Wir suchen DICH!

Warum, das wirst du in den nächsten Zeilen dieses Textes erfahren.

Hast du dich auch schon über vermeintlich falsche Schiedsrichterentscheidungen aufgeregt? Schon wieder ein falscher Pfiff? Eine glatte Fehlentscheidung? Wenn ja, dann mache es doch besser und werde Schiedsrichter beim SV 03.

Neben Spaß am Fußball und der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, solltest du mindestens 14 Jahre alt sein. Der Anreiz einer schnellen Förderung talentierter Nachwuchsschiedsrichter und darüber hinaus die Möglichkeit mit Vorlage des Schiedsrichterausweises im ganzen DFB-Bundesgebiet kostenlos alle Fußballspiele besuchen zu können, runden die feine Sache der Schiedsrichterei ab.

Selbstverständlich wird die komplette Schiedsrichterausrüstung vom Verein gestellt. Also nichts wie los und bei Interesse an der Schiedsrichterei, einfach sich bei unserem Schiedsrichterbeauftragten Jan Karolus (jan.karolus@gmx.net) melden.

Werde Schiedsrichter beim SV 03 Tübingen und erlebe eine einzigartige Sportgemeinschaft und Kameradschaft!

DOUBLESIEGER

Mehmet Fidan köpft SV 03 gegen TBK zum Turniersieg

Nach dem Stadtpokal das TAGBLATT-Turnier: Bezirksligist SV 03 Tübingen hat sich gestern in der Mössinger Steinlachhalle zum König der Hallensaison gekrönt. Insgesamt 3000 Zuschauer am Wochenende erlebten mit, wie sich der personell dezimierte SV 03 durchsetzte – mit Leidenschaft und einem raffinierten Schachzug im Tor....

Ausführliche Berichterstattung unter

Tagblatt.de

STADTPOKALSIEGER....DAS 4. MAL IN FOLGE

SIEG für den verletzten Teamkollegen

Am Ende war es wie in den vergangenen vier Jahren auch: Wieder jubelten die Kicker der SV 03 Tübingen über den Finalsieg im Stadtpokal, unglücklich unterlegen waren einmal mehr die eigentlich klassenhöheren Fußballer der TSG Tübingen.

Ausführliche Berichterstattung unter

Tagblatt.de

RÜCKBLICK 2. HALBJAHR 2014

Peter Baur präsentiert den neuen Soda Star

Allgemeines aus der Abteilung:

Zu Ende des Jahres ist es wieder Zeit „Danke“ zu sagen an unsere vielen ehrenamtlichen Helfer, Betreuer,Trainer und Firmen, die uns 2014 wieder in hervorragender Art und Weise unterstützt haben.

Das ist keine Selbstverständlichkeit in Zeiten immer engerer Zeitfenster und auch Budgets. Dank des Engagements vieler sportbegeisterten Tübinger Firmen ist es uns gelungen, alle unsere Mannschaften mit neuen Trikots und einheitlichen Trainingsanzügen auszurüsten.

Eine weitere Errungenschaft diesen Sommer ist unsere hochwertige Sodastar-Tafelwasseranlage mit der wir es den Mannschaften ermöglichen im Spiel- und Trainingsbetrieb immer genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen  und das umwelt- und ressourcenschonend.

Auch ansonsten war im 2. Halbjahr wieder einiges los. Bei einer Stadionputzaktion haben Spieler und Funktionäre gutgelaunt wieder einmal einen 10 Kubikmetercontainer Altlasten entsorgt, der Jugendraum wurde isoliert und einige Altpapiersammlungen haben der Vereinskasse ebenfalls gut getan.

Kritisch ist nach wie vor die Platzbelegungslogistik zu sehen, die uns zeitlich sehr fordert und uns wenig Flexibilität bei Trainings- und Spielplanungen lässt. Viele andere Nutzergruppen im Stadion und auf dem Kunstrasenplatz machen die Logistik für die Ehrenämtler zu einer sehr zeitintensiven und aufreibende Sache. Hier erhoffen wir uns vor allem durch die Fertigstellung der Kunstrasenplätze in Pfrondorf und Lustnau in der Jahnallee in der Zukunft Erleichterung.