Lehrerfortbildung

EINE RUNDE SACHE
12.05.14
Am vergangenen Samstag, den 10.05.14, veranstaltete die TIGERS COACHING ACADEMY eine Fortbildung für interessierte Sportlehrerinnen und Sportlehrer in der Uhlandhalle in Tübingen. Als Referent war unter anderen Landestrainer Reiner Braun zu Gast. Bereits im November hatte es die erste Fortbildungsmöglichkeit für Pädagogen an der Geschwister-Scholl-Schule in Tübingen gegeben und die Teilnehmer waren so begeistert, dass die Veranstalter sich dazu entschlossen, erneut dieses Angebot zu machen.

Zunächst referierte Landestrainer Braun über spielerische Technikvermittlung und begeisterte die Teilnehmer sowohl mit alt Bewährtem, als auch noch nie Gesehenem. Als es ans Dribbling ging verknotete sich zwar sprichwörtlich so mancher die Hände, jedoch konnte so jeder aus dem angebotenen Methodenpool das passende auswählen.
Im Anschluss übernahm David Rösch, seines Zeichens Hauptamtlicher Jugendtrainer der WALTER Tigers und Lehrwart des Vereins. Thematisch ging es um die Möglichkeit der Implementation eines „Spieltaktikmodells für die Oberstufe“. Nachdem in einem kleinen Video bereits die Grundzüge angedeutet wurden, versuchten die Lehrkräfte, die taktischen Vorgaben Schritt für Schritt umzusetzen. Einmal verstanden, kam das Modell auch umgehend im Zielspiel zur Anwendung und die Teilnehmer waren begeistert von den positiven Ergebnissen.
Im abschließenden Teil stellte Navina Pertz, Basketballdozentin an der Universität Tübingen und ehemalige Jugendtrainerin des SV03, spaßige und herausfordernde Koordinationsspiele vor. Beim „Dribbelkönig“ oder „Pinguin und Kranich“ kamen die Pädagogen nochmal sehr ins Schwitzen. Danach erhielten alle Teilnehmer noch umfangreiches Material des DBB zum Thema „Basketball in der Schule“.

An den kommenden Wochenenden veranstaltet die TIGERS COACHING ACADEMY in Kooperation mit dem Basketballverband Baden-Württemberg (BBW) eine dezentrale D-Trainer-Ausbildung in Tübingen. Nachdem auch diese Veranstaltungen ausgebucht sein wird, planen sich die Verantwortlichen in der kommenden Saison weiter zu vernetzen, um noch mehr Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung anbieten zu können.

BASKETBALLWISSEN FÜR DIE SCHULE
06.05.2013
Bei der Schnupperfortbildung für Sportlehrerinnen und –Lehrer der TIGERS COACHING ACADEMY holten sich motivierte Pädagogen aus verschiedensten Schulformen Tipps in Sachen Basketball. Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Minibasketballs: In der Paul-Horn-Arena ging es beim „wabra GrundschulCup“ für die Kinder der zahlreichen Basketball AGs zur Sache. Parallel dazu fand in der Uhlandhalle eine erste Fortbildung für Sportlehrer statt.

Zunächst referierte David Rösch, Hauptamtlicher Jugendtrainer der WALTER Tigers und Lehrwart des Vereins, über Koordination und wie sie spielerisch vermittelt werden kann. Neben einfachen Spielen für die Kleinsten, stellte er außerdem einige interessanten Spiele für die Sekundarstufe vor, die von den 11 motivierten Lehrkräften interessiert ausprobiert wurden. An der Koordinationsleiter kam dann jeder zeitweise an seine Grenzen, als nicht nur Schritte in einer bestimmten Reihenfolge gesetzt werden sollten, sondern auch noch der Ball ins Spiel kam.
Im zweiten Teil stellte Navina Pertz, Basketballdozentin an der Universität Tübingen und ehemalige Jugendtrainerin des SV03, verschiedene Wege hin zum komplexen Basketballspiel vor. Die Teilnehmer hatten Spaß an Spielformen wie „Wildsau Dribbeln“ oder „Dribbelkönig“. Außerdem stellte Pertz einige wichtige Eckpunkte für das Technikerwerbstraining in der Schule heraus und beantwortete im Anschluss noch zahlreiche Fragen.
Zum Abschluss wurde den Teilnehmern das Spielabzeichen des Deutschen Basketball Bundes (DBB) vorgestellt, das als Motivationshilfe für Basketballanfänger besonders in der Schule gut eingesetzt werden kann. Außerdem erhielten alle Teilnehmer umfangreiches Material des DBB zum Thema „Basketball in der Schule“.

Nach den positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Lehrkräfte wird voraussichtlich im Herbst die nächste Veranstaltung für Sportlehrer angeboten werden.